Nightrace in Oberrakitsch (02.08.2014)

Bei hell beleuchteter Strecke haben sich über 2000 Besucher das Rennen nicht entgehen lassen. Oberrakitsch war schon von Weitem zu finden. Die 12 Scheinwerfermasten beleuchteten den Himmel und die Strecke, so dass für die Fahrer optimale Bedingungen herrschten. Lokalmatador Andreas Hasler belegte in der Klasse Buggies Allrad bis 4000 ccm den dritten Platz und bei den Buggies bis 1600 ccm erreichte Hannes Hochegger und Peter Scheikel einen Doppelsieg für den MSV Oberrakitsch. Auch bei den Quads herrschte Begeisterung. Der MSV Oberrakitsch,  allen voran,  Obmann Hannes Kern bedankt sich bei den vielen freiwilligen Helfern und natürlich auch bei den vielen Besuchern für ihr Kommen.